Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

 Roundcube Webmail

Hier erklären wir Ihnen die wichtigsten Funktionen im Roundcube Webmailer.

Es wurden bewusst nur die wichtigsten Funktionen erklärt, die meisten sind selbsterklärend und benötigen keine Beschreibung.

Anleitung zur Bedienung


Loggen Sie sich über Ihren Server Link (atmail) der Ihnen zugeordnet wurde ein, so gelangen Sie in den Roundcube Webmail.

Der Link kann je nach Kunden unterschiedlich sein, die Server Zuordnung sind (atmail01-15). 

Beispiel des Links:  atmail10.worldsoft-mail.net >  https://atmail10.worldsoft-mail.net


Geben Sie Ihren Benutzernamen (E-Mailadresse) und Ihr Passwort ein.
Startseite Posteingang
Posteingang
Hier sehen Sie die E-Mails die im Posteingang sind.

 

1. Kolone:
Ordnerstruktur System Ordner (Posteingang / Entwürfe / Gesendete / Gelöschte) darunter Ihre eigenen Ordner die Sie selber anlegen können.
2. Kolone:
Vorschau der E-Mail, unten sehen Sie die Anzahl der E-Mails und Seitenzähler.

3. Kolone:
Hier sehen Sie die E-Mail geöffnet und können es bearbeiten.

Auswahl Optionen im Posteingang

Auswahl - Aktivieren Sie die Auswahl Boxen.

Alle - Selektieren Sie generell alle.

Aktuelle Seite - Selektieren Sie nur die E-Mails auf der aktuellen Seite.

Ungelesene - Selektieren Sie nur die ungelesene E-Mails.

Als wichtig markierte - Selektieren Sie nur die "Als wichtig markirten" E-Mails.

Invertieren - Die Selektion aktivieren oder deaktivieren

Keine - Selektion wieder aufheben

Mehr Optionen für geöffnete Email

Nachricht Drucken - Drucken Sie Ihre E-Mail aus

Importieren - Sie können Mail-Dateien im Format MME oder MBOX hochladen. Mehrere Dateien können zu ZIP-Archiven komprimiert werden.

Exportieren - Laden Sie die geöffnete Email auf Ihren PC.

Als neue Nachricht öffnen - öffnen Sie die Email im Bearbeiten Editor und senden es weiter.

Quelltext anzeigen - E-Mail als Quelltext öffnen inklusiv alle "Header Daten".

Verschieben nach - Verschieben Sie die E-Mail in einen anderen Ordner.

Kopieren nach - Kopieren Sie die E-Mail in einen anderen Ordner.

Im neuen Fenster öffnen - Öffnen Sie die E-Mail in einen neuen Fenster.

Als Termin speichern - Die E-Mail im Kalender als Termin hinterlegen.
 

E-Mail Postfächer
 
Email schreiben

Speichern - Speichern Sie die erstellte Email.

Anhang - Fügen Sie dem E-Mail einen Anhang hinzu (Datei, Bild, Video, Audio ect.).

Schnellantwort - Fügen Sie eine Schnellantwort aus Ihre Vorlagen hinzu.

Rechtschreibung - Prüfen Sie Ihren Text auf Rechtschreibung (unterschiedliche Sprachen).

Datei anhängen - Fügen Sie eine Datei hinzu (Max. erlaubte Dateigrösse 2.0 MB)

Empfangsbestätigung - Aktivieren der Empfangsbestätigung (MDN) nur Interne E-Mail.

Übermittlungsbestätigung - Aktivieren der Übermittlungsbestätigung (DSN) nur Interne E-Mail.

Priorität - Legen Sie die Priorität für die gesendete E-Mail fest.

Nachricht speichern in - Wählen Sie hier den Ordner wo diese E-Mail gespeichert werden soll.

Senden - Senden Sie die erstellte E-Mail.
 

Kontakt erstellen

Gruppen - Erstellen Sie neue Gruppen oder Bearbeiten Sie bereits angelegte Gruppen.

Erstellen - Erstellen Sie einen neuen Kontakt.

Drucken - Drucken Sie die Kontaktdaten aus.

Löschen - Löschen Sie einen Kontakt.

Suchen - Suchen Sie nach bereits angelegte Kontakte.

Importieren - Sie können Kontakte von einem vorhandenen Adressbuch hochladen.
(Der Import wird von Adressen im vCard oder CSV-Format unterstützt.)

Feld hinzufügen - Sie können Felder hinzufügen die Sie benötigen.

Speichern - Speichern Sie den neuen Kontakt.



 

E-Mail Postfächer
 
Einstellungen - Benutzeroberfläche

Allgemein - Hier können Sie die Grundeinstellungen für Ihre Webmail Oberfläche vornehmen. Beachten Sie hierzu das Sie für jedes Postfach eigene Einstellungen vornehmen können, diese werden immer nur im jeweiligen Postfach übernommen.


Browsereinstellungen
Popups als Standardfenster behandeln - diese Option ignoriert Ihre Einstellungen im Browser und Popups werden somit als Standardfenster behandelt.

Als Programm für mailto Verknüpfung einrichten - Den Roundcube Webmailer als Programm für mailto Verknüpfung einrichten. Der Roundcube Webmail öffnet sich wenn Sie einen mailto Link auf einer Webseite anklicken.

Speichern - Speichern Sie die vorgenommenen Einstellungen.

Einstellungen - Ordner

Erstellen - Legen Sie neue Ordner oder Unterordner an.

Löschen - Löschen Sie Ordner oder Unterordner
(Achtung! E-Mails die sich im Ordner befinden werden auch gelöscht!) 

Leeren -  Sie können E-Mails die sich im Ordner befinden alle auf einmal löschen, dazu werden Sie nochmals gefragt ob Sie die Emails löschen möchten.

Ordner Informationen - Wenn Sie einen Ordner anklicken werden Ihnen auch die Ordner Informationen angezeigt:  Anzahl Nachrichten / Grösse des belegten Speichers in KB.

Einstellungen - Identitäten

Es können mehrere Identitäten angelegt werden um diese dann auch als Absender zu verwenden. Wenn Sie zum Beispiel ein Postfach von verschiedenen Personen verwenden und dieser seine eigene Identität und Signatur als Absender verwenden möchte.

Angezeigter Name - Dies wird als Absender Name beim Empfänger angezeigt.

Antwort an - Man kann hier eine Rückantwort E-Mailadress hinterlegen.

Blindkopie - Man kann eine Blindkopie E-Mailadresse hinterlegen.

Als Standard - Kann als Standard gesetzt werden wenn zum Beispiel mehrere Identitäten angelegt sind. (Es kann nur eine Identität als Stdandard gesetzt werden).

Signatur - Hinterlegen Sie eine Signatur (auch Bild oder Logo) möglich.

Speichern - Speichern Sie die Einstellungen.
 

Einstellungen - Schnellantworten

Das ist eine praktische Funktion die Ihnen die Arbeit enorm erleichtert wenn Sie nur eine Standard Antwort mehrmals verwenden, dann können Sie diese einfach aus den gespeicherten Antworten abrufen und in die E-Mail einfügen ohne den ganzen Text jedesmal neu zu schreiben.

Erstellen - Hier können Sie beliebig viele Schnellantworten (Standardantworten) erstellen, diese können Sie danach ganz einfach in eine neu erstellte E-Mail oder in eine Antwort E-Mail einfügen.

Löschen - Mit dem Löschenbutton können Sie Schnellantworten wieder löschen.

Speichern - Speichern Sie die neu erstellte Schnellantwort.

 

Einstellungen - Nachrichtenerstellung

Allgemein

Empfangsbestätigung (MDN) immer anfordern - legen Sie hier fest das immer eine Empfangsbestätigung bei jeder gesendete E-Mail verlangt wird (Funktioniert nur bei Interne E-Mails die auch bei Worldsoft sind, zu externe E-Mails geht das nicht).

Übermittlungsbestätigung (DSN) immer anfordern - legen Sie hier fest das immer eine Übermittlungsbestätigung bei jeder gesendete E-Mail verlangt wird (Funktioniert nur bei Interne E-Mails die auch bei Worldsoft sind, zu externe E-Mails geht das nicht).

Antworten im selben Ordner wie Original speichern - Wenn eine E-Mail bereits in einem Ordner gespeichert war, werden die Antworten auf diese E-Mail im selben Ordner gespeichert.

Erweiterte Einstellungen

Vorübergehend lokal im Browser speichern - Den Browser Cache Lokal aktivieren damit Ihre Eingaben zwischengespeichert werden, diese Option ist standardmässig aktiviert. 

Speichern - Speichern Sie Ihre Einstellungen.
 

 

 

Einstellungen - Servereinstellungen

Beim Löschen als gelesen markieren - Markiert gelöschte E-Mails als gelesen.

Als gelöscht markieren anstatt in den Papierkorb verschieben - Wird nur als gelöscht markiert jedoch nicht in den Papeirkorb verschoben.

Keine gelöschten Nachrichten anzeigen - Gelöschte Nachrichten werden nicht angezeigt.

Nachrichten in Spam direkt löschen - Nachrichten die im Spam Ordner sind werden direkt gelöscht.

Papierkorb beim Abmelden leeren - Der Papierkorb wird beim ausloggen aus dem Webmail geleert (alles E-Mails im Pepierkorb werden unwiederuflich gelöscht).

Posteingang beim Abmelden packen - E-Mails im Posteingang werden nach Abmelden gepackt.

Speichern - Speichern Sie Ihre Einstellungen.

 

Speicherplatz prüfen im Roundcube - Webmail

 

Speicherplatz Verwendung prüfen - Wenn Sie in der Hauptübersicht mit der Maus unten in der 1. Spalte auf den Speicherbalken drüber Hovern, wird Ihnen der aktuelle Speicherplatz Verwendung angezeigt. 

Beispiel:  17 MB / 1000 MB >   17 Megabyte werden von den zur Verfügunggestellten 1000 Megabyte genutzt.

 

ControlPanel - über den folgenden Link kommen Sie zum ControlPanel, loggen Sie sich dort mit Ihren Haupt-Administrationsdaten ein - https://worldsoft-atmail.com/46

Speicher zuweisen im Control Panel (Quota) - Den Speicherplatz können Sie anhand Ihres Paketes der Ihnen zur Verfügung steht, im ControlPanel jedem Postfach getrennt zuweisen Spalte Quota. 

 

ControlPanel Weiterleitung und Autoreply Funktion

Schraubenschlüssel Funktion -  

Damit Sie zu den Email Weiterleitungen und Autoreply Funktion gelangen, klicken Sie dazu auf das "Schraubenschlüssel Symbol".

 

Forwarding (Email Weiterleitung) und Auto reply (Autoantwort "Abwesenheitsnotiz")

Forwarding "Forward emails to" - hier können Sie Emailadressen eingeben wohin die Emails weitergeleitet werden sollen. Legen Sie pro Zeile nur 1. Emailadresse fest. Wenn Sie eine Weiterleitung hinterlegen, werde alle Emails nur noch an die weitergeleiteten Emailadresse gesendet. Wenn Sie es zusätzlich im gleichen Postfach (Kopie) erhalten möchten, müssen Sie zusätzlich eine Weiterleitung an die selbe Emailadresse einrichten.

Beispiel: Sie haben das Postfach (info@meinedomain.com) > leiten weiter an > (office@anderedomain.com) >  möchten jedoch auch im (info@meinedomain.com) die Email erhalten? dann müssen Sie zusätzlich auch an (info@meinedomain.com) eine Weiterleitung einrichten.

Speichern - Speichern Sie Ihre Einstellungen.

 

Auto reply (Autoantwort "Abwesenheitsnotiz") - Schreiben Sie in das Feld "Message" Ihren Abwesenheits Notiz Text rein.

Mit dem Button "Remove autoreply" löschen und deaktivieren Sie die Funktion wieder.

Beispiel - Text: "ich bin zur Zeit im Urlaub und kann deshalb Ihre Nachricht nicht beantworten. Ich erhalte dennoch Ihre Nachricht und werde Ihnen nach meinem Urlaub eine Antwort geben, besten Dank für Ihr Verständnis." 

Speichern - Speichern Sie Ihre Einstellungen.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*